Download Mobilität älterer Menschen by Antje Flade, Maria Limbourg, Bernhard Schlag PDF

By Antje Flade, Maria Limbourg, Bernhard Schlag

Ältere Menschen haben - zumindest teilweise - andere Mobilitätsbedürfnisse und -probleme als jüngere. Will guy Senioren und Seniorinnen vor verkehrsbedingten Gefahren schützen, ohne ihre Mobilität einzuschränken, muss guy ihre Mobilitätsbedürfnisse und -probleme kennen lernen.
Das Buch analysiert die Probleme älterer Menschen als Fahrgäste des öffentlichen und privaten Nah- und Fernverkehrs. Dabei geht es nicht nur um die Unfälle im Straßenverkehr, sondern auch um artwork und Umfang der Verkehrsteilnahme, um ihre Bedürfnisse und Wünsche und um die alters- und gesundheitsbedingte Leistungsfähigkeit. Auf der foundation dieser Problemanalyse werden Lösungsansätze vorgestellt, die der zu erwartenden Zunahme der älteren Verkehrsteilnehmer in unserer Gesellschaft gerecht werden.
Dabei handelt es sich um Ansätze aus Stadt- und Verkehrspolitik, aus der Verkehrsplanung und -regelung, aus der Verkehrssicherheitsarbeit, aus der Verkehrspsychologie, Soziologie und Erziehungswissenschaft.

Show description

Read or Download Mobilität älterer Menschen PDF

Similar german_13 books

Biologische Zerstörung der makromolekularen Werkstoffe

In den letzten 25 Jahren kamen in zunehmendem Maße neue synthetische Werkstoffe für zahlreiche Verwendungszwecke in Gebrauch, über deren V erhalten gegenüber pflanzlichen und tierischen Schädlingen erst Erfah­ rungen gesammelt werden mußten, ehe es möglich struggle, Prüfmethoden und Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der biologischen Zerstörung dieser Materialien zu entwickeln.

Zur Theorie des Austauschproblems und der Remanenzerscheinung der Ferromagnetika: Probleme des Atomkernbaues

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Beitrag zur eindimensionalen stationären und nichtstationären Gasströmung mit Reibung und Wärmeleitung insbesondere in Rohren mit unstetigen Querschnittsänderungen: aus dem Aerodynamischen Institut der Rhein.-Westf. Techn. Hochschule Aachen

Diese Arbeit entstand im Rahmen einer Versuchsreihe zur Erforschung der instationären Strömungsvorgänge in Verbrennungsmotoren und wurde im Jahre 1954 von der Fakultät für Maschinenwesen und Elektrotechnik der Rheinisch­ Westfälischen Technischen Hochschule Aachen als Dissertation genehmigt. Dem Institutsleiter Herrn Professor Dr.

Extra info for Mobilität älterer Menschen

Example text

Bei den Befragungen in Bonn, Brühl und Köln wurde von weit mehr als der Hälfte das wenig rücksichtsvolle Verhalten der Autofahrer ihnen gegenüber bemängelt. Dies gilt besonders hinsichtlich zugeparkter Radwege und plötzlich geöffneter Autotüren, betrifft aber auch das Verhalten jugendlicher Radfahrer ihnen gegenüber. Der zunehmende Einsatz markierter Radverkehrsanlagen auf der Fahrbahn ist fiir ältere Radfahrer zumindest an stärker belasteten Knoten noch gewöhnungsbedürftig, sofern es keine länger bestehende Radfahrertradition auch bei der älteren Bevölkerung gibt, wie dies im Münsterland der Fall ist.

1997). Für den Gleisbereich empfiehlt sich unbedingt die Einrichtung gelber Hüpflichter, die bei Annäherung der Straßenbahn eingeschaltet werden. Weiter gehende Informationen und Details zu Verkehrsanlagen aus Sicht der Fußgänger finden sich bei Bräuer et al. 2001. Radfahrerfreundliche Verkehrsbedingungen für Ältere "Seniorenfahrrad" Meist werden folgende Bestandteile für das Seniorenrad aufgeführt, die älteren Radfahrern das Fahren erleichtern: • • • • • • • • • tief liegendes Rahmenrohr für leichtes Aufsteigen tief angesetzte Pedale zurückgelegtes Sattelrohr, um Füße jederzeit auf den Boden stellen zu können Federgabeln und/oder gefederter Sattel geringes Eigengewicht Blinkanlage für das Abbiegen vibrationsfreier Spiegel nachbrennende Akkulichtanlage Transportgefäß für Einkäufe Inzwischen gibt es auf dem Markt Cityräder mit einem einfachen, dicken und sehr tieflegendem Rahrnrohr, die noch weit weniger oft im Verkehr anzutreffen sind als Transportkörbe oder Anhänger.

Durch eine ausreichende Ahndung von Verstößen kann ein Mindestmaß an Sicherheit und Bequemlichkeit ftir Fußgänger und Radfahrer wieder gewährleistet werden. Bleiben dagegen Regelverstöße häufig folgenlos, kommt es zu einer Entwertung von Verkehrsvorschriften. Die drastischste Maßnahme ist das Abschleppen. Obwohl das Abstellen von Fahrrädern aufGehwegen rein rechtlich nicht zulässig ist, wird es üblicherweise geduldet und ist seit Jahrzehnten Gewohnheit. Durch starke Zunahme des Fahrradbesitzes ist es vielfach zu unzumutbaren Verhältnissen gekommen, die Fußgänger zu Hindernisläufern machen.

Download PDF sample

Rated 4.95 of 5 – based on 18 votes