Download Die Globalisierungs- und Weltordnungspolitik der by Hans-Jürgen Bieling PDF

By Hans-Jürgen Bieling

Noch immer sehen viele in der europäischen Integration vor allem eine Reaktion und Antwort auf die Globalisierung. Zuletzt wird jedoch sehr intensiv darüber diskutiert, ob und inwiefern die european selbst eine aktive Globalisierungs- und auch Weltordnungspolitik praktiziert. Diese Studie arbeitet sehr gründlich, theoretisch-konzeptionell und empirisch heraus, dass dies in beträchtlichem Umfang inzwischen der Fall ist. Nicht zuletzt werden die Kernelemente und Operationsformen eines europäischen Staats-Zivilgesellschafts-Komplexes identifiziert, der auch die Außenbeziehungen european, insbesondere in den Bereichen der Handels-, Währungs- und Finanzmarkt- sowie auch der Sicherheitspolitik, maßgeblich definiert. Gestützt auf die spezifischen Muster der staatlich-zivilgesellschaftlichen Interaktion verfolgt die ecu bislang eine primär kooperative und rechtsbasierte Hegemonialstrategie, die allerdings zunehmend – z.B. mit Blick auf die Energiesicherheit – durch geoökonomische und geopolitische Ziele und Strategieelemente ergänzt wird.

Show description

Read Online or Download Die Globalisierungs- und Weltordnungspolitik der Europäischen Union PDF

Best german_11 books

Handbuch Stress und Kultur: Interkulturelle und kulturvergleichende Perspektiven

Ziel des Buches ist es, den Forschungsstand zum Zusammenhang von Kultur, rigidity und Gesundheit in einem Überblickswerk darzustellen. Das Besondere ist dabei, dass sowohl kulturvergleichende als auch interkulturelle Ansätze berücksichtigt und ihre Wechselwirkungen betont werden. Insgesamt 29 Kapitel greifen aktuelle Fragestellungen aus Theorie und Praxis auf und stellen zugehörige Betrachtungsebenen, Untersuchungsmethoden und Forschungsergebnisse dar.

Praxis der Intensivmedizin: konkret, kompakt, interdisziplinär

Intensivmedizin verstehen und in der Praxis anwenden. Die Intensivmedizin ist ein komplexes Fachgebiet, in dem hohe Anforderungen an das Verständnis und Wissen der einzelnen Krankheitsbilder sowie deren differenzierte Diagnostik-und Therapiemethoden gestellt werden. Diese sind Voraussetzung für eine optimale Versorgung der Patienten.

Einführung in die klinische Neurophysiologie: EMG — EEG — Evozierte Potenziale

Die neurophysiologischen Untersuchungsmethoden gehören zum unentbehrlichen diagnostischen Rüstzeug der Neuro-Fächer. Das vorliegende Buch ermöglicht Neurologen, Neurochirurgen, Psychiatern und Neuropädiatern sowie interessierten Studenten einen raschen Einstieg in das Basiswissen der klinischen Neurophysiologie.

Extra info for Die Globalisierungs- und Weltordnungspolitik der Europäischen Union

Example text

H. der internationalen Produktions- und Handels-, Finanz- und Sicherheitsstrukturen, sowie die Organisation von Wissen, Informationen und Überzeugungen. h. deren Fähigkeit, sich innerhalb der globalen oder transnationalen Machtstrukturen selbstbestimmt zu positionieren, maßgeblich durch die Muster der interaktiven Einbettung des Staates und die Beschaffenheit der Staats-Zivilgesellschaftsbeziehungen bestimmt ist, bedarf freilich einer konzeptionellen Spezifizierung. Denn auch staatszentrierte Ansätze thematisieren mitunter die Bedeutung zivilgesellschaftlicher Interessenverbände; und politökonomisch wird von ihnen durchaus das Verhältnis von Staat und Markt in den Blick genommen.

Zumeist sind die öffentlichen Legitimationszwänge staatlicher Politik dann sehr groß, wenn – verteilungspolitisch hart umkämpfte – innenpolitische Themen verhandelt werden, die eine unmittelbare Auswirkung auf die Organisation der Lebensverhältnisse haben. Im Unterschied hierzu werden außen(wirtschafts)politische Fragen, vor allem dann, wenn sie mit vielen technisch-regulativen Details behaftet sind, in den öffentlichen Diskussionen weniger wahrgenommen. Seit den 1990er Jahren scheint sich diese klare Zuordnung jedoch aufzulösen.

Spezifisch institutionalisierte Kräftefelder, im Rahmen derer kollektiv bindende Regeln definiert und in Kooperation mit der nationalstaatlichen Ebene garantiert und umgesetzt werden. B. in der Politikdefinition, Umsetzung und Kontrolle – ist auch in der Europäischen Union anzutreffen. Schließlich verfügt in der EU die supranationale Staatsebene zwar über weitreichende Gestaltungskompetenzen, aber über keinen eigenen administrativen Unterbau. Dies verdeutlicht, dass die unterschiedlichen Ebenen und Dimensionen von Staatlichkeit nicht unabhängig voneinander existieren, sondern in einem wechselseitigen, oft spannungsgeladenen Verweisungszusammenhang stehen.

Download PDF sample

Rated 4.11 of 5 – based on 30 votes