Download Die C++-Standardbibliothek: Einführung und Nachschlagewerk by Dr. Stefan Kuhlins, Prof. Dr. Martin Schader (auth.) PDF

By Dr. Stefan Kuhlins, Prof. Dr. Martin Schader (auth.)

Das vorliegende Buch ist gleichzeitig Einf?hrung und Nachschlagewerk zur aktuellen ANSI/ISO-C++-Standardbibliothek. Das Hauptaugenmerk gilt der STL (Standard Template Library), dem wichtigsten Teil der Standardbibliothek. Die Funktionsweise der einzelnen Komponenten der Bibliothek (Container, Iteratoren, Algorithmen, Funktionsobjekte, Strings, Streams usw.) wird verst?ndlich und detailliert erkl?rt. Dar?ber hinaus demonstrieren Anwendungsbeispiele den praktischen Einsatz. Mit zahlreichen Aufgaben kann das erworbene Wissen ?berpr?ft und vertieft werden. Ein ausf?hrlicher Index erm?glicht gezieltes Nachschlagen.

Show description

Read or Download Die C++-Standardbibliothek: Einführung und Nachschlagewerk PDF

Similar programming: programming languages books

Java in 21 Tagen

Im bewährten Kurskonzept der 21-Tage-Reihe erfahren Sie einfach alles, was once guy zur Java 2 Plattform wissen muss: von der Java-Syntax über OOP bis zur GUI-Programmierung mit Swing. In der zusätzlichen Bonuswoche der Neuauflage werden überdies die Themen Environments, Applets, Accessibility, Java Servlets, Java Server Pages, XML und mehr behandelt.

C++ Programming with the Standard Template Library

Usual Template Libraries (STL) have been created to supply C++ programmers with a collection of rusable courses, or strains of code, that may be utilized by each person to extend programming productiveness and caliber. This booklet is the definitive reference on C++ programming utilizing STL, because it used to be written by means of the crew that created the library.

Java-Intensivkurs: In 14 Tagen lernen Projekte erfolgreich zu realisieren 2. Auflage (Xpert.press) (German Edition)

Das Buch bietet eine kompakte Einf? hrung in die Softwareentwicklung mit Java. Dabei liegt der Fokus eher auf Konzepten und Methoden als auf Sprachelementen. Die Konzepte werden anhand der beispielhaften Realisierung von Projekten vermittelt. Dabei setzt der Autor auf kreative Projektbeispiele, die verschiedene Gebiete der Informatik streifen wie z.

Extra resources for Die C++-Standardbibliothek: Einführung und Nachschlagewerk

Example text

Eine entsprechende using-Direktive angegeben wird. Es ist dann - wie im folgenden Beispiel ausreichend, nur operator= und operator< selbst zu definieren. #include class X{ public: bool operator=(const X& x) const; bool operator« const X& x) const; }; // ... = b; / / Fehler } Es ist auch möglich, exakt anzugeben, welcher Operator benötigt wird: using std::rel_ops::operator>; Bemerkung: Da ältere Compiler und Bibliotheksimplementationen häufig noch nicht so arbeiten, wie man sich das wünscht, sollte man für eigene Klassen grundsätzlich alle Vergleichsoperatoren definieren, die sinnvoll anwendbar sind.

Pred(x, y). 4 not2 template inline binary_negate 3 Funktionsobjekte 40 not2(const Predicate& pred) { return binary_negate(pred); } not2 erzeugt binary_negate(pred). 5 Adapter für Funktionszeiger Zur Motivation von Adaptern für Funktionszeiger wollen wir aus einem Feld p mit acht Werten des Typs unsigned int die Primzahlen heraussuchen. const unsigned int p[] = { 101, 103, 107, 109, 111, 113, 117, 119 }; Eine Primzahl läßt sich ohne Rest nur durch 1 und sich selbst teilen.

Alle Werte eines Feldes gezählt werden, die geteilt durch 3 den Rest 2 ergeben. tempLate dass unary_compose : pubLic unary_function { pubLic: unary_compose(Operation1 01, Operation2 02) : op1(ol), op2(02) { } typename Operation1::resuLt_type operatorO (const typename Operation2::argument_type& x) const { return op1( op2(x)); } private: Operation1 op1; Operation2 op2; }; Operation2::resuLt_type muß in Operation1::argument_type konvertierbar sein.

Download PDF sample

Rated 4.67 of 5 – based on 46 votes