Download Das logische Ich- Kant über den Gehalt des Begriffes von by Tobias Rosefeldt PDF

By Tobias Rosefeldt

Show description

Read Online or Download Das logische Ich- Kant über den Gehalt des Begriffes von sich Selbst PDF

Best german_3 books

Bilanzgestaltung : fallorientierte Bilanzerstellung und Beratung

Die Erstellung einer Bilanz gehört zum Kerngeschäft des Steuerberaters. Neben dem reinen Zahlenwerk und dem klassischen Bilanzrecht treffen bei der Bilanzerstellung jedoch auch Interessen und Zielvorstellungen der Unternehmer, Banken oder Aktionäre aufeinander. Das Werk erläutert daher nicht nur den Weg zu einer steueroptimalen Bilanzgestaltung, sondern auch zu einer entsprechenden Berücksichtigung der kaufmännischen Sicht.

German methods of warfare in the Libyan Desert

This can be a detailed examine of German strategies in North Africa utilizing fundamental resource fabric together with eye-witness testimony and captured German files. It used to be produced for officials of the USA' army so they may well larger comprehend the strategies of German armor and infantry devices.

Additional resources for Das logische Ich- Kant über den Gehalt des Begriffes von sich Selbst

Example text

Der Begriff ,Gott' als der Begriff von dem ens realissimum ist deswegen insofern "durchgängig bestimmt", als feststeht, daß zu seinem Inhalt aus jedem Paar kontradiktorischer Prädikate jeweils das gehört, das eine Realität repräsentiert. Kant macht aber klar, daß uns dieser einzige conetptul singularis nicht zur Erkenntnis von uns in der Erfahrung gegebenen Einzeldingen dienen kann, also nur "regulativen", nicht "konstitutiven" Gebrauch hat (vgl. ). 42 ·~· ' (a) Was ist ein absolutes Subjekt? im Zusammenhang steht mit seiner These, daß wir die absoluten Subjekte unserer Urteile nicht erkennen können.

Eine systematische und ent:wicklung,sgeschichtliche Untersuchung zur theoretischen Philosophie Kants, Berlin, New York, 1981, S. 112 ff. und (etwas zurückhaltender) Beatrice Longuenesse, Kant and the Capacity to ]udge. Sensibility and Discursivity in the Transcendental Analytic ofthe Critique ofPure Reason, Princeton 1998, S. 86 ff. und 383 Anm. 45 AA XVII 616 f. (aus den frühen 70er Jahren). 46 Entserechend in R 4634 (AA XVII 617). ). 32 ,,, (a) Was ist ein absolutes Subjekt? ' Man sollte noch darauf hinweisen, daß Kant zwar spätestens in der Phase seiner kritischen Philosophie eine extensionale Auffassung kategorischer Urteile vertritt, daß aber auch hier noch Formulierungen auftauchen, die von der intensionalen Auffassung der Prädikation seiner Vorgänger beeinfluß t sind.

Ein conceptus singularis von Cajus. 72 Das einzige Urteil, in dem ein solcher Begriff an Prädikatstelle vorkommen könnte, wäre ein Urteil, an dessen Subjektstelle entweder ein Begriff stünde, der Teilbegriff dieses Begriffes ist, oder aber dieser Begriff selbst. (Das wäre der Fall bei einem Urteil, das sich durch einen Satz ausdrücken ließe, an dessen Subjektstelle der Name Cajus steht. 73 ) Der Begriff, der den Abschluß der Reihe von Prosyllogismen bilden würde, wäre deswegen der Begriff von einem absoluten Subjekt unserer Urteile in dem von Kant definierten Sinne.

Download PDF sample

Rated 4.79 of 5 – based on 16 votes