Download Das akkadisch-hethitische Vokabular KBo I 44 + KBo XIII 1 by Heinrich; Wolfram von Soden: Otten PDF

By Heinrich; Wolfram von Soden: Otten

Show description

Read Online or Download Das akkadisch-hethitische Vokabular KBo I 44 + KBo XIII 1 PDF

Similar german_3 books

Bilanzgestaltung : fallorientierte Bilanzerstellung und Beratung

Die Erstellung einer Bilanz gehört zum Kerngeschäft des Steuerberaters. Neben dem reinen Zahlenwerk und dem klassischen Bilanzrecht treffen bei der Bilanzerstellung jedoch auch Interessen und Zielvorstellungen der Unternehmer, Banken oder Aktionäre aufeinander. Das Werk erläutert daher nicht nur den Weg zu einer steueroptimalen Bilanzgestaltung, sondern auch zu einer entsprechenden Berücksichtigung der kaufmännischen Sicht.

German methods of warfare in the Libyan Desert

This can be a close learn of German strategies in North Africa utilizing basic resource fabric together with eye-witness testimony and captured German records. It was once produced for officials of the us' army so they may possibly greater comprehend the strategies of German armor and infantry devices.

Additional info for Das akkadisch-hethitische Vokabular KBo I 44 + KBo XIII 1

Example text

000 in 2007 sind Abschreibungen in ausgewiesener Höhe geradezu kritisch: 22 Bis Ende 2007 konnte gemäß § 7 Abs. 2 EStG nach einem unveränderlichen Hundertsatz vom jeweiligen Buchwert (Restwert) die AfA linear als auch geometrisch-degressiv vorgenommen werden, wobei der anzuwendende Hundertsatz höchstens das Zweifache der linearen AfA, maximal 20% (Regelung bis 31. Dezember 2005) bzw. das dreifache der linearen AfA, max. 30% (Regelung vom 1. Januar 2006 bis einschl. 31. Dezember 2007) betragen durfte.

25 Die Körperschaftsteuer bemisst sich nach dem zu versteuernden Einkommen der Kapitalgesellschaft. Ausgangsbasis für die Ermittlung des zu versteuernden Einkommens einer Kapitalgesellschaft ist der Gewinn. Dieser wird nach den Vorschriften des Körperschaftsteuergesetzes (KStG) und des Einkommensteuergesetzes (EStG) ermittelt. Der Steuersatz für Körperschaften betrug bis einschließlich 2007 25%, seit Beginn 2008 15 %. Kapitalgesellschaften müssen darüber hinaus auch Gewerbesteuer zahlen, wobei die Gewinnermittlung für Zwecke der KSt den Ausgangspunkt für die Ermittlung der Bemessungsgrundlage der Gewerbesteuer, den Gewerbeertrag, bildet.

Sinn des Niederstwertprinzips ist der Ausweis nicht realisierter Verluste und somit der Gläubigerschutz. Das Niederstwertprinzip unterscheidet drei Möglichkeiten: Das strenge Niederstertprinzip fordert für Vermögensgegenstände des Umlaufvermögens die Abwertung auf den niedrigeren Wert, der sich aus einem Börsen- oder Marktpreis ergibt, oder auf den niedrigeren beizulegenden Wert (§ 253 Abs. 3 HGB). Es gilt für alle Kaufleute. Das gemilderte Niederstwertprinzip betrifft das Anlagevermögen und verlangt den niedrigeren Wertansatz (zwischen den ggf.

Download PDF sample

Rated 4.19 of 5 – based on 16 votes