Download Altes und Neues über die Tuberkulose: Fortbildungsvortrag by Georg B. Gruber PDF

By Georg B. Gruber

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Altes und Neues über die Tuberkulose: Fortbildungsvortrag gehalten vor rheinhessischen Ärzten 1920 PDF

Similar german_13 books

Biologische Zerstörung der makromolekularen Werkstoffe

In den letzten 25 Jahren kamen in zunehmendem Maße neue synthetische Werkstoffe für zahlreiche Verwendungszwecke in Gebrauch, über deren V erhalten gegenüber pflanzlichen und tierischen Schädlingen erst Erfah­ rungen gesammelt werden mußten, ehe es möglich struggle, Prüfmethoden und Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der biologischen Zerstörung dieser Materialien zu entwickeln.

Zur Theorie des Austauschproblems und der Remanenzerscheinung der Ferromagnetika: Probleme des Atomkernbaues

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Beitrag zur eindimensionalen stationären und nichtstationären Gasströmung mit Reibung und Wärmeleitung insbesondere in Rohren mit unstetigen Querschnittsänderungen: aus dem Aerodynamischen Institut der Rhein.-Westf. Techn. Hochschule Aachen

Diese Arbeit entstand im Rahmen einer Versuchsreihe zur Erforschung der instationären Strömungsvorgänge in Verbrennungsmotoren und wurde im Jahre 1954 von der Fakultät für Maschinenwesen und Elektrotechnik der Rheinisch­ Westfälischen Technischen Hochschule Aachen als Dissertation genehmigt. Dem Institutsleiter Herrn Professor Dr.

Additional resources for Altes und Neues über die Tuberkulose: Fortbildungsvortrag gehalten vor rheinhessischen Ärzten 1920

Sample text

1906. 33. Heft. Der Bacillus pyocyaneus im Ohr. Klinisch-experimenteller Beitrag zur Frage der Pathogenität des Bacillus pyocyaneus. Von Stabsarzt Dr. Otto Voss. Mit 5 Tafeln. 1906. 8 M. 34. Heft. Die Lungentuberkulose in der Armee. Im Anschluss an Heft 14 der 2 M. Veröffentlichungen bearbeitet von Stabsarzt Dr. Fischer. 1906. 35. Heft. Beiträge zur Chirurgie und Kriegscbirurgie. Festschrift zum siebzigjährigen Geburtstage Sr. Exz. v. Bergmann gewidmet. Mit dem Porträt Exz. v. Bergmann's, 8 Tafeln.

D.. mdune. z In o s: n o o s e { rende Phthise Phth' a) Indurierend Ise Vorwiegend heilende oder stationäre :Formen. "'"' Dies Schema stellt knapp und rund das Ergebnis einer im Kreis von etlichen Klinikern und Pathologen abgehaltenen mehrtägigen Besprechung dar, w~lche im August 1920 im pathologischen Institut zu Freiburg i. B. sich abgespielt hat. Ni c o l spricht bei der Erklärung seiner Einteilung der Lungenphthise von 3 Stadien ihres Entwicklungsganges, denen er den Primärinfekt, den ersten anatomischen, aber klinisch nicht feststellbaren, okkulten Herd voranstellt.

Auch ist es möglich, daß etwa das zweite Stadium in einer Periode der Ruhe scheinbar übersprungen wird, d. , daß sich während einer Abheilungszeit die immunisierenden Eigenschaften verstärken können, so daß also eine eventuelle Neuinfektion einen derartigen Boden findet, daß daraus sofort das dritte Stadium der relativen Immunitätsreaktion erblüht. Es wird, wenn man v. Rankes biologischen Ausführungen zustimmt, abermals ein "Primär begriff" in die Phthisenbenennung eingeführt. im Sinne des ersten, oft klinisch okkulten,anatomisch nachweisbarenHerdeseiner Phthise, B) den Begriff Primäraffekt von v.

Download PDF sample

Rated 4.86 of 5 – based on 45 votes