Download 33 Erfolgsprinzipien der Innovation by Oliver Gassmann, Sascha Friesike PDF

By Oliver Gassmann, Sascha Friesike

Show description

Read Online or Download 33 Erfolgsprinzipien der Innovation PDF

Best german_3 books

Bilanzgestaltung : fallorientierte Bilanzerstellung und Beratung

Die Erstellung einer Bilanz gehört zum Kerngeschäft des Steuerberaters. Neben dem reinen Zahlenwerk und dem klassischen Bilanzrecht treffen bei der Bilanzerstellung jedoch auch Interessen und Zielvorstellungen der Unternehmer, Banken oder Aktionäre aufeinander. Das Werk erläutert daher nicht nur den Weg zu einer steueroptimalen Bilanzgestaltung, sondern auch zu einer entsprechenden Berücksichtigung der kaufmännischen Sicht.

German methods of warfare in the Libyan Desert

This can be a detailed research of German strategies in North Africa utilizing basic resource fabric together with eye-witness testimony and captured German records. It was once produced for officials of the USA' army in order that they may well larger comprehend the strategies of German armor and infantry devices.

Extra info for 33 Erfolgsprinzipien der Innovation

Example text

Für Lifestyle-Produkte gelten völlig andere Vermarktungsregeln als für Medikamente. Auf der Basis der eigenen Kerntechnologien neue Anwendungsfelder zu betreten klingt verlockend, doch erfolgreich sind dabei nur diejenigen, denen es gelingt, die damit verbundenen Gefahren zu umschiffen. Radikale Innovationen sind neue Ideen, die neue Märkte schaffen. Der Computer hat das Arbeiten revolutioniert, der Buchdruck das Wissen und die Fotografie die Kunst. Durch die bloße Erfindung wird ein Kundenbedürfnis geschaffen, das es vorher nicht gab.

Die Sache mit der Marke Marken sind ein bedeutender Anker in unserer Gesellschaft. Wir kaufen keine Taschentücher, wir kaufen Tempos. Wir benutzen keinen Lippenstift, sondern einen Labello. In unserem Küchenschrank steht kein Schokolade-Nuss-Brotaufstrich, sondern Nutella. Unternehmen setzen gewaltige Werbebudgets ein, um den Namen ihrer Marke fest mit ihrem Produkt, der Produktkategorie und – noch besser – Emotionen zu verbinden. Und wenn sie dies geschafft haben, dann kommen etliche von ihnen auf die Idee, unter derselben Marke ein anderes Produkt auf den Markt zu bringen, das mit jenem nichts gemein hat, für das die Marke steht.

Die Bahn möchte den Kundennutzen steigern. Eine direkte Möglichkeit dazu, die ohne gedanklichen Hebel ansetzt, besteht darin, durch den Ausbau des Schienennetzes und den Einsatz einer größeren Zahl von Zügen die Wartezeiten zu verkürzen. Solch ein Ausbau ist kostspielig und dauert lange, oft Jahre. Folglich sucht die Bahn nach Alternativen, die auf anderen Wegen zum Ziel führen. Sie setzt gedankliche Hebel ein und überlegt sich erstens, was anstatt einer verkürzten Wartezeit getan werden kann und zweitens, warum die Wartezeit als so unangenehm empfunden wird.

Download PDF sample

Rated 4.50 of 5 – based on 28 votes